Unser Geschäft ist es, Ihres zu unterstützen.

Wir haben uns auf Lösungen in den Bereichen Anwendungsentwicklung und Datenmanagement spezialisiert, damit unsere Kunden in der digitalen Geschäftswelt Erfolg haben.

Dabei tun wir weit mehr, als nur Technologien zu liefern. RKK SoftFactory bietet seinen Kunden exzellentes Fachwissen, das auf wertvollen Erfahrungen mit Partnern und Kunden beruht.

RKK SoftFactory ist ein in Norddeutschland agierendes Beratungsunternehmen für Anwendungsentwicklung und IT-Architektur. Als Spezialist für integrierte Geschäftslösungen auf Microsoft-Technologien unterstützen wir unsere Kunden im digitalen Zeitalter mit Know-how, Innovationen und branchenübergreifender Expertise.

RKK SoftFactory vereint fachliche und technische Kompetenz und Kundenorientierung.

Vision und Werte


Seit der Gründung der RKK SoftFactory im Jahre 2001 sind wir bestrebt, die geschäftliche Entwicklung voranzutreiben. Im Vordergrund steht dabei immer die Zusammenarbeit mit unserem Kunden. Als regionaler Anbieter von Services und Lösungen unterstützen wir unsere Kunden bei der optimalen Nutzung der Microsoft-Plattform.



Datenbankentwicklung


Björn Reimers

Björn Reimers

Der Leiter unserer Datenbankentwicklung, Björn Reimers, hat in den Jahren 1984 bis 2001 als Projektleiter Software für verschiedene Unternehmen entwickelt. Von CAD-Software und Festigkeitsberechnungen über Prozessrechner-Software öffentlicher Verkehrsbetriebe, Messdatenerfassung und Berichtswesen in Kraftwerken, Marketing-Informationssystemen mit verteilten Datenbanken, bis zur Entwicklung von Data-Warehouse-Systemen ist eigentlich alles dabei gewesen. Seit 2001 leitet er den Bereich Datenbankentwicklung der RKK SoftFactory und entwickelt seitdem hauptsächlich Datenbanklösungen auf Basis des Microsoft SQL-Servers.



Datenbankmodellierung

Design und Implementierung von individuellen Datenbanklösungen und Big Data Systemen.


Data & Analytics Systeme

Planung und Realisierung von Data Analytics Umgebungen.

Trouble Shooting und Performance Tuning

Analyse und Behebung von Fehlersituationen und Beseitigung identifizierte Schwachstellen. ​Optimierung der Zugriffsgeschwindigkeit und der Antwortzeiten.


Anwendungsentwicklung


Olaf Will

Olaf Will

Der Leiter unserer Anwendungsentwicklung, Olaf Will, ist Diplom-Informatiker und beschäftigt sich seit dem Jahr 1996 mit der Softwareentwicklung im Microsoft Windows Umfeld. In dieser Zeit hat er das Interesse an neuen Technologien nie verloren und ist ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Unter seiner Mitwirkung sind sowohl Client- Server Anwendungen, Webservices und Webanwendungen aber auch Lösungen im Bereich Microsoft Office Integration entstanden und weiterentwickelt worden.


Entwicklung kundenspezifischer Unternehmensanwendungen

Anwendungsentwicklung im Bereich Windowsanwendungen, Microsoft Office Integration, Windows- und Webservices.

Code-Analyse

Finden Sie die Balance zwischen Konstanz und Wandel in der Pflege und Weiterentwicklung Ihrer Lösungen durch eine sinnvolle Software-Architektur und Optimierung der Lösung, z.B. durch zielgerichtete Code-Analyse.

Pflege und Weiterentwicklung Ihrer Lösungen

Überführen Sie Ihre Anwendungen in die mobile Welt und entwickeln damit die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeiter weiter.


Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

RKK SoftFactory GmbH, Ohlenkamp 18, 22607 Hamburg

informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website

• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

• Verwendeter Browser

• Verwendetes Betriebssystem

• Verwendete IP-Adresse (unvollständig)

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@rkksf.de

Impressum

Anbieterkennzeichnung gem. § 5 TMG:

RKK SoftFactory GmbH

Ohlenkamp 18

D-22607 Hamburg

Registergericht:

Amtsgericht Hamburg

HRB 82099

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

DE 219004112

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

Björn Reimers, Olaf Will

Inhaltlich Verantwortlich:

Björn Reimers, Olaf Will


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Marken:

Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer

rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich

bei deren Besitzern.